neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*neu*

Neue Kurse ab Mittwoch 11.November 18h und 19h45 !!!

YOGA und Achtsamkeit...

...gehören für mich untrennbar zusammen.

In meinen Yogakursen sind alle herzlich Willkommen: egal ob jung, ob alt, gelenkig oder eher unsportlich... denn Yoga ist für jeden etwas. Und mir ist es wichtig, dass sich jeder in meinem Kurs wohlfühlt.

Wir üben einen sanften Yoga, der gleichzeitig kräftigend ist und den Körper in seiner Beweglichkeit unterstützt. Dabei geht es eher um Körperwahrnehmung und darum eine achtsame innere Haltung zu kultivieren, als um komplizierte Asanas.

Yoga ist dein Work-In: beginne dich zu entdecken, Kräfte und Grenzen zu spüren, deinen Atem und die Gedanken zu kontrollieren und somit immer weniger (impulsiv) zu reagieren und häufiger (reflektiert) zu agieren. Werde Gestalter in deinem Leben durch mehr Achtsamkeit.

Melde dich bald an, denn die Plätze sind begrenzt!

                                             ... ich freu mich auf dich!


Komm vorbei und gönn' dir eine kleine Auszeit...

...einatmen ... kraft tanken ... freuen

...es gelten die aktuellen Hygienebestimmungen...

Ab Montag 14. September (18h) und 19h45

Momentan sind alle Kurse ausgebucht!

Neue Kurse wieder ab Mitte/Ende November 2020

...Alles steht still...

 

Doch es ist keine Zeit, den Kopf in den Sand zu stecken,  in Angststarre zu verfallen oder panisch allen Menschen aus dem Weg zu gehen, sich zu verstecken...Im Yoga üben wir, die Dinge anzunehmen, wie sie sind- versuchen wir das.

 

Hoffentlich bist du gesund- wie die allermeisten, dann haben wir trotz allem Schrecken ein Geschenk bekommen: ein Päckchen ZEIT und das sollten wir nutzen:

 

Was uns gesund erhält ist unser Immunsystem, das gilt es zu stabilisieren und zu unterstützen. Wie das geht?

  • saisonal, regional und mäßig essen
  • ausreichend bewegen
  • ausreichend schlafen
  • an die frische Luft/ in die Natur gehen
  • einer Arbeit nachgehen, die dich erfüllt
  • in Verbindung/ Kontakt mit Menschen und der Natur sein
  • Atmen :)
  • Freundlichkeit und Mitgefühl kultivieren
  • Nachhaltigkeit üben

Die Zeit, die wir nun zuhause verbringen, können wir dazu nutzen, Gewohnheiten zu überdenken, neue Strukturen auszuprobieren, kreativ zu werden, Routinen zu etablieren, die uns gut tun und überhaupt genauer hinzuspüren und wahrzunehmen, was uns gut tut. Versuchen wir Kraft zu schöpfen (so wie die Natur es gerade tut), uns neu auszurichten und uns wieder mehr mit uns selbst, anderen und der Natur zu verbinden... Auch wenn wir uns gerade nicht "frei" mit Freunden und Familie bewegen dürfen, haben wir genügend Möglichkeiten in Kontakt zu bleiben: Briefe schreiben, Fotoalben gestalten und verschicken..., Kleinigkeiten vor die Türen stellen, helfen, sprechen...

Finde deinen Weg.

Wenn du Teilnehmer/in meiner Yogakurse bist, bekommst du jeden Mittwoch einen Brief von mir, mit kleinen Yogaroutinen und ein paar Ideen für die Woche...

Bleib dran, versuche die Situation als Herausforderung zu sehen und mache das Beste daraus.

Alles Liebe

Namaste

Annett

Yoga und Achtsamkeit

Atmen - Bewegen - Kraft tanken -         Work-In        - zur Ruhe kommen

Jeder Kurs dauert 90 min

Komme ca. 10-15min früher.

Dein Magen sollte zufrieden: weder hungrig noch zu satt sein.

Matten, Klötze, Gurte...gibt es für euch vor Ort.

Bitte melde dich bei mir per email, die Plätze sind limitiert.

Wir üben in kleinen Gruppen von maximal 8/9 Personen.

Ich freue mich auf deine Anfrage: info@echtzeit-fuer-dich.de

Üben & Loslassen

Durch eine regelmäßige Praxis lernen wir unseren Körper wieder kennen: wir können den Zusammenhang zwischen Atem  -  Bewegung und Geist beim Üben wahrnehmen und beobachten. Dadurch wird es möglich, eine wachere, zentriertere innere Haltung zu kultivieren, die es möglich macht, neue Einsichten zu gewinnen, die Perspektive zu wechseln, Geschehnisse abstrakter oder zumindest aus etwas mehr Distanz heraus zu beobachten, um dann vielleicht sogar eingefahrerne Reiz-Reaktionsmuster zu durchbrechen, negative Gewohnheiten abzulegen und bewusster zu handeln.  

 

Yoga ist ein Weg zu mehr Selbstbestimmtheit. Wir lernen den Blick nach innen zu richten, den Trubel außen verklingen zu lassen und äußere Zwänge und negativen Stress abzubauen.

Wer sich einmal mit Yoga befasst, bemerkt sehr schnell, wie viele verschiedene Methoden der Stressbewältigung der Yoga bietet.